Landkreis rund um des Landes Hut

 

Altdorf Niederbay

Marktgemeinde mit rund 11.100 EW (2012)

Altfraunhofen

Gemeinde mit rund 2.150 EW (2012)
bestehend aus:
Altfraunhofen, Ankam, Aufham, Baumgarten, Blaimberg, Eging, Gallusberg, Guggenberg, Hanigey, Haselhub, Holzhäuseln, Holzmann, Hotelkam, Hub, Irlberg, Lausbach, Lehen, Loh, Lohhub, Maierholz, Moorloh, Neutzkam, Oberheldenberg, Peißing, Reifersberg, Riedlkam, Rombach, Schachten, Scheueck, Schickenberg, Speck, Stillreit, Straß, Stürming, Tapfham, Unterheldenberg, Untersteppach, Walzenöd, Weihern, Wörnstorf

Baierbach

Gemeinde mit rund 800 EW (2012)
bestehend aus:
Aich, Altweg, Attenberg, Baierbach, Berghäusl, Bockhub, Edgarten, Fahring, Haid, Hausbach, Hof, Hölzl, Hörgenau, Irrach, Kastenhoibl, Krottenthal, Kölnberg, Längmühl, Maierbach, Moos, Neudeck, Oberhausbach, Oed, Peterau, Reichhaid, Reischenberg, Rothfurt, Schlott, Sindhub, St. Theobald, Steinbach, Stroblstetten, Unterhausbach, Vorderhoibl, Weiher, Wim, Wimbauer

Buch a. Erlbach

Gemeinde mit rund 11.700 EW (2012)
bestehend aus: Bendlreuth, Buch, Dirnaibach, England, Forstaibach, Freidling, Garnzell, Gastorf, Großaibacherforst, Hartbeckerforst, Hofenstall, Holzen, Holzhäuseln, Hubstetten, Laufenau, Niedererlbach, Ried, Rothenkasten, Sochenberg, Stünzbach, Thann, Tristl a. Damm, Vatersdorf, Westendorf

Ergolding

Marktgemeinde mit rund 11.700 EW (2012)
bestehend aus:
Albing, Almenhof, Brenneisen, Ergolding, Glöcklberg, Grandsberg, Hader, Hart, Kopfham, Kottingrohr, Kreuth, Käufelkofen, Oberglaim, Oberwaltenkofen, Pfarrkofen, Piflas, Reitberg, Spitzlberg, Stehberg, Unterglaim, Unterwaltenkofen, Weihern

Ergoldsbach

Marktgemeinde mit rund 7.500 EW (2012)

Essenbach

Marktgemeinde mit rund 11.300 EW (2012)

Geisenhausen

Marktgemeinde mit rund 6.600 EW (2012)

Obersbach

Gemeinde mit rund 1.700 EW am südöstlichen Rand der Hallertau mit den Gemeindeteilen Obermünchen und Martinszell.
abwechslungsreich die Landschaft, durchmischt von Hopfengärten, Wäldern und Getreidefeldern. Die alte Pfarrkirche mit ihrem wuchtigen Turm aus romanischer Zeit glänzt durch ihr schmuckes gotisches Sternrippengewölbe.
Die Gemeinde betreibt ein eigenes, mit Sonnenenergie beheiztes Freibad und verfügt über weitere attraktive Sport- und Freizeiteinrichtungen wie eine neue Mehrzweckhalle.

Pfeffenhausen

historisch bedeutender und hüsch verwinkelter Marktflecken mit rund 4.900 EW in der Hallertau, am Oberlauf der Großen Laaber, die hier noch ein Läbchen ist,
stattlichen Bürgerhäusern. Darunter noch hervor stechend das Postbräu-Haus am Markt.
Die reiche Geschichte und Struktur des Marktorts, der früher sechs eigene Brauereien aufwies, list heute noch an der fast städtisch dichten Bebauung des Ortskerns ablesbar. Der Grundriss der mittelalterlichen Befestigungsanlage ist noch ausgeprägt.
Zudem ist Pfeffenhausen vom Hopfen geprägt, der hier seit mehr als 1.000 Jahren angebaut wird. Auch die umliegenden Ortschaften sind landwirtschaftlich geprägt. Sie weisen schmucke und kunsthistorisch wertvolle Kirchen auf, so z. B. in Koppenwall und Rainertshausen.
OT Oberlauterbach - mächtiges Wasserschloss mit malerischer Weiheranlage.

Rottenburg a. d. Laaber

Laaberstädtchen mit rund 7.500 EW im Mittelpunkt des Laabertals, wo nicht viel gelabert, sondern ein hübsches altes Städtchen wieder freundlich hergerichtet wurde.
Hier könnte man sogar mal Urlaub machen - Umgebung und Infra geben alles her.
Viel lesen oder alte Radios hören kann nicht jeder zu Hause.
OT Oberroning: Klosteranlage, Klosterkirche mitspätgotischer Wandmalerei
OT Oberotterbach: barocken Wallfahrtkirche St. Leonhard

Velden an der Vils

Marktgemeinde mit rund 6.500 EW (2012)

Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt
Adlkofen b. Landshut 3.800, Aham 1.900, Altdorf Altfraunhofen Baierbach Bayerbach b. Ergoldsbach 1.800, Bodenkirchen 5.200, Bruckberg 5.100, Buch a. Erlbach Eching 3.700, Ergolding Ergoldsbach Essenbach Furth 3.500, Geisenhausen Gerzen Vils 1.700, Hohenthann b Landshut 3.800, Kröning 2.000, Kumhausen 5.200 Landshut (kreisfrei), Neufahrn i. NB 3.900, Neufraunhofen 1.100, Niederaichbach 3.600, Oberaichbach 3.700, Obersüßbach 1.700, Obersbach Pfeffenhausen Postau 1.600, Schalkham b Gerzen 900, Tiefenbach Kr Landshut 3.700, Rottenburg Velden Vilsbiburg Weihmichl 2.500, Weng 1.400, Wörth a.d. Isar 2.600, Wurmsham 1.300