Kreis zwischen Augsburg und München

 

Adelshofen

Gemeinde mit rund 1.500 EW (2012) mit Luttenwang und Nassenhausen

Grafrath

Gemeinde mit rund 3.700 EW (2012), um 945 noch am Ammersee gelegen! Kloster und Klosterkirche standen damals auf einer Insel. Benannt nach einem Rasso Graf von Dießen und Andechs, der sich im Ungarnkrieg Verdienste(?) erwarb und heilig gesprochen wurde. Die jetzige Kirche wurde barock (1688/94) erbaut und 1750 prachtvoll rokokisch ausgestaltet.

Jesenwang

Gemeinde mit rund 1.500 EW (2012)
im Kern noch bäuerlicher Ort am Rande des kleinen Wildmoos; Sportflugplatz mit Rundflugangebot.

Schöngeising

Gemeinde mit rund 1.900 EW (2012) zwischen Fürstenfeldbruck und Grafrath an einer weiten Amperschleife, an der sich wohlhabende Münchner gern niederlassen.
Ein großer Dreiseiten-Bauernhof in Jexhof (um 1900) wurde als Bauernhofmuseum eingerichtet.

Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt
Adelshofen Alling 3.600, Althegnenberg 1.800, Egenhofen 3.200, Eichenau 11.600, Emmering 6.300, Fürstenfeldbruck Germering Grafrath Gröbenzell 19.300, Hattenhofen 1.400, Jesenwang Kottgeisering 1.600, Landsberied 1.400, Maisach 12.800, Mammendorf 4.600, Mittelstetten 1.600, Moorenweis 3.800, Olching Oberschweinbach 1.600, Türkenfeld 3.700, Puchheim Schöngeising